Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrthafen Warnemünde: Kreuzfahrtnachrichten aus der Welt der Kreuzschifffahrt

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtnachrichten im Dezember 2019

KREUZFAHRTSTANDORT ROSTOCK
MV WERFTEN WARNEMÜNDE GMBH (GENTING HONG KONG LIMITED) / DREAM CRUISES (GENTING HONG KONG LIMITED) vom 09. Dezember 2019.
Das derzeit von den MV Werften in Rostock (Deutschland) und Wismar (Deutschland) in Bau befindliche zweite Kreuzfahrtschiff der GLOBAL-Serie (Ablieferung 2022) mit der Baunummer 126 von der Kreuzfahrtreederei Dream Cruises mit Sitz in Hong Kong (China) wurde heute im Kreuzfahrthafen Warnemünde auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von den MV Werften in Rostock (Deutschland) und Wismar (Deutschland) in Bau befindliche zweite Kreuzfahrtschiff der GLOBAL-Serie (Ablieferung 2022) mit der Baunummer 126 von der Kreuzfahrtreederei Dream Cruises wird wie folgt beschrieben: 204.000 BRZ Vermessung, 342,00 Meter Länge, 46,40 Meter Breite, 9,50 Meter Tiefgang und Platz für 5.000 Passagiere.

P&O CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF VENTURA vom 09. Dezember 2019.
Die Kreuzfahrtreederei P&O Cruises mit Sitz in Southampton (England) hat heute eine Kreuzfahrt von dem Kreuzfahrtschiff VENTURA vom 13. Dezember 2019 bis zum 17. Dezember 2019 ab / bis Southampton (England) wegen technischer Herausforderungen abgesagt.
Das Kreuzfahrtschiff VENTURA von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises hatte am 07. Dezember 2019 eine Kreuzfahrt vom 01. Dezember 2019 bis zum 17. Dezember 2019 ab / bis Southampton (England) wegen technischer Herausforderungen in Santa Cruz auf der Insel Teneriffa (Spanien) unterbrochen.

P&O CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF VENTURA vom 07. Dezember 2019.
Das Kreuzfahrtschiff VENTURA von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises mit Sitz in Southampton (England) hat heute wegen technischer Herausforderungen die aktuelle Kreuzfahrt vom 01. Dezember 2019 bis zum 17. Dezember 2019 ab / bis Southampton (England) in Santa Cruz auf der Insel Teneriffa (Spanien) unterbrochen.

PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF SKY PRINCESS vom 07. Dezember 2019.
Das Kreuzfahrtschiff SKY PRINCESS von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises mit Sitz in Santa Clarita, CA (USA) wurde heute in Fort Lauderdale, FL (USA) von den beiden US-amerikanischen NASA Angehörigen Frances Northcutt und Kay Hire getauft.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
HOLLAND AMERICA LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): 2021 vom 06. Dezember 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Holland America Line mit Sitz in Seattle, WA (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff NIEUW STATENDAM und das Kreuzfahrtschiff VEENDAMim Sommer 2021 insgesamt sieben Mal im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen sollen.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 05. Dezember 2019.
Das Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA wurde heute von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) mit der Baunummer 1394 an die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) als zweites Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Genua (Italien) registriert.
Am 21. Dezember 2019 soll das Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere in Savona (Italien) die Jungfernfahrt nach Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca (Spanien), Civitavecchia (Italien) und La Spezia (Italien) beginnen.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / SEABOURN CRUISE LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF SEABOURN VENTURE vom 04. Dezember 2019.
Das derzeit von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEABOURN VENTURE (Ablieferung 06/2021) von der Kreuzfahrtreederei Seabourn Cruise Line mit Sitz in Seattle, WA (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der VENTURE-Serie, wurde heute in San Giorgio di Nogaro (Italien) auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEABOURN VENTURE (Ablieferung 06/2021) von der Kreuzfahrtreederei Seabourn Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 23.000 BRZ Vermessung, 170 Meter Länge und Platz für 264 Passagiere.

REGENT SEVEN SEAS CRUISES (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SEVEN SEAS SPLENDOR vom 04. Dezember 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft Fincantieri Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEVEN SEAS SPLENDOR (Ablieferung 01/2021) mit der Baunummer 6281, das zweite Kreuzfahrtschiff der EXPLORER-Serie, am 21. Februar 2020 in Miami, FL (USA) von dem US-amerikanischen Model und Schauspielerin Christie Brinkley getauft werden soll.
Das derzeit von der Werft Fincantieri Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEVEN SEAS SPLENDOR (Ablieferung 01/2021) mit der Baunummer 6281 von der Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises wird wie folgt beschrieben: 54.000 BRZ Vermessung, 223,00 Meter Länge, 31,00 Meter Breite, 7,15 Meter Tiefgang und Platz für 738 Passagiere.

AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAmira vom 03. Dezember 2019.
Wegen technischer Herausforderungen wurde die für den 04. Dezember 2019 geplante Premieren-Kreuzfahrt von dem Kreuzfahrtschiff AIDAmira von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in Rostock (Deutschland) ab Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) nach Kapstadt (Südafrika) bis zum 22. Dezember 2019 über Gibraltar (britisches Überseegebiet), Las Palmas auf der Insel Gran Canaria (Spanien), Praia auf der Insel Santiago (Kap Verde), Walfischbucht (Namibia) und Lüderitz (Namibia) kurzfristig abgesagt.
Am 22. Dezember 2019 soll das Kreuzfahrtschiff AIDAmira von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises in Kapstadt (Südafrika) wieder zum Einsatz kommen.

SEADREAM YACHT CLUB / DAMEN SHIPYARDS GROUP: KREUZFAHRTSCHIFF SEADREAM INNOVATION vom 02. Dezember 2019.
Die Kreuzfahrtreederei SeaDream Yacht Club mit Sitz in Oslo (Norwegen) hat heute bekannt gegeben, dass der am 20. März 2019 vereinbarte Bau von dem Kreuzfahrtschiff SEADREAM INNOVATION bei der Werft Damen in Mangalia (Rumänien) zur Ablieferung im September 2021 im beidseitigen Einvernehmen annulliert wurde.
Das ursprünglich von der Werft Damen in Mangalia (Rumänien) geplante Kreuzfahrtschiff SEADREAM INNOVATION (Ablieferung 09/2021) von der Kreuzfahrtreederei SeaDream Yacht Club wurde wie folgt beschrieben: 15.600 BRZ Vermessung, 155 Meter Länge und Platz für 220 Passagiere.

AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAmira vom 01. Dezember 2019.
Wegen technischer Herausforderungen wurde die für heute geplante Vorpremieren-Kreuzfahrt von dem Kreuzfahrtschiff AIDAmira von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in Rostock (Deutschland) ab / bis Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) bis zum 04. Dezember 2019 über Sete (Frankreich) und Barcelona (Spanien) nachkurzfristig abgesagt.
Am 04. Dezember 2019 soll das Kreuzfahrtschiff AIDAmira von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises in Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) wieder zum Einsatz kommen.

Kreuzfahrtnachrichten im November 2019

AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAmira vom 30. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff AIDAmira von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in Rostock (Deutschland) wurde heute in Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) von der deutschen Schauspielerin und Model Franziska Knuppe getauft.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF SCARLET LADY vom 30. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, hat heute in Genua (Italien) die zweite Probefahrt im Mittelmeer seit dem 27. November 2019 von Marseille (Frankreich) aus beendet.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC VIRTUOSA vom 29. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC VIRTUOSA (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer H34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz), das zweite Kreuzfahrtschiff der MERAVIGLIA PLUS-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC VIRTUOSA (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer H34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere wird wie folgt beschrieben: 177.000 BRZ Vermessung, 331,00 Meter Länge, 43,00 Meter Breite, 8,75 Meter Tiefgang und Platz für 4.900 Passagiere.

CRUISE & MARITIME VOYAGES LIMITED vom 28. November 2019.
Die englische Kreuzfahrtreederei Cruise & Maritime Voyages mit Sitz in Essex (England) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff PACIFIC DAWN von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia mit Sitz in Sydney (Australien) ab dem 02. März 2021 in Singapur (Singapur) zum Einsatz kommen soll; das Kreuzfahrtschiff PACIFIC ARIA von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia soll ab 02. Mai 2021 in Singapur (Singapur) für die Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten mit Sitz in Bremen (Deutschland) zum Einsatz kommen.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF SCARLET LADY vom 27. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, hat heute in Marseille (Frankreich) die zweite Probefahrt im Mittelmeer nach Genua (Frankreich) bis zum 30. November 2019 begonnen.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

CROISIEUROPE: KREUZFAHRTSCHIFF LA BELLE DES OCEANS vom 25. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff LA BELLE DES OCEANS von der Kreuzfahrtreederei CroisiEurope mit Sitz in Straßburg (Frankreich) ist heute vor der Insel Ko Phi Phi (Thailand) auf Grund gelaufen und havariert; Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden nicht verletzt; alle Passagiere wurden an Land evakuiert.

P&O CRUISES AUSTRALIA (CARNIVAL CORPORATION & PLC) vom 25. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia mit Sitz in Sydney (Australien) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff STAR PRINCESS von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises mit Sitz in Santa Clarita, CA (USA) ab Ende 2021 als Kreuzfahrtschiff PACIFIC ENCOUNTER zum Einsatz kommen soll.
Das Kreuzfahrtschiff PACIFIC DAWN von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia soll die Flotte im Februar 2021 verlassen und am 08. Februar 2021 in Melbourne (Australien) die letzte Kreuzfahrt nach Brisbane (Australien) und Singapur (Singapur) beginnen.
Das Kreuzfahrtschiff PACIFIC ARIA von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia soll die Flotte im April 2021 verlassen und am 09. April 2021 in Melbourne (Australien) die letzte Kreuzfahrt nach Fremantle (Australien) und Singapur (Singapur) beginnen.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 11. Oktober 2019.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das zweite Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, hat heute in Turku (Finnland) eine erste Probefahrt in der Ostsee seit dem 07. Oktober 2019 beendet.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.322 Passagiere.

CARNIVAL CRUISE LINES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF CARNIVAL PANORAMA vom 22. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PANORAMA am 10. Dezember 2019 in Long Beach, CA (USA) von Vanna White getauft werden soll.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / HOLLAND AMERICA LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF RYNDAM vom 21. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff RYNDAM (Ablieferung 05/2021) mit der Baunummer 6278 von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line mit Sitz in Seattle, WA (USA), das dritte Kreuzfahrtschiff der PINNACLE-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff RYNDAM (Ablieferung 05/2021) mit der Baunummer 6278 von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line wird wie folgt beschrieben: 99.500 BRZ Vermessung, 299,50 Meter Länge, 35,00 Meter Breite und Platz für 2.668 Passagiere.

NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 21. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA) wurde heute in Miami, FL (USA) von der US-amerikanischen Sängerin Kelly Clarkson getauft.
Am 24. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line in Miami, FL (USA) die Jungfernfahrt in die Karibik beginnen.

PAUL GAUGUIN CRUISES (COMPAGNIE DU PONANT) / VARD AS (FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A.) vom 20. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Compagnie du Ponant mit Sitz in Marseille (Frankreich) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen basierend auf der PONANT EXPLORER-Serie bei der Werft VARD in Tulcea (Rumänien) und VARD in Søvik (Norwegen) zur Ablieferung im Jahr 2022 und zum Einsatz für die Kreuzfahrtreederei Paul Gauguin Cruises vorbehaltlich in Auftrag gegeben wurde; der Auftrag beinhaltet eine Option zum Bau eines dritten Schiffes dieser neuen Serie.
Die derzeit von der Werft VARD in Tulcea (Rumänien) und VARD in Søvik (Norwegen) in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiffe einer neuen Serie (Ablieferung 2022) von der Kreuzfahrtreederei Paul Gauguin Cruises werden wie folgt beschrieben: 11.000 BRZ Vermessung und Platz für 230 Passagiere.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
VIVA CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF SEA VENTURE 2021 vom 19. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei VIVA Cruises mit Sitz in Limassol (Zypern) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff SEA VENTURE im Sommer 2021 insgesamt zwei Mal im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock zum Passagierwechsel anlegen soll.

VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF VALIANT LADY vom 19. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche zweite Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer 6288 den Namen Kreuzfahrtschiff VALIANT LADY tragen soll.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff VALIANT LADY (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer 6288 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF SCARLET LADY vom 18. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, hat heute in Marseille (Frankreich) die erste Probefahrt im Mittelmeer seit dem 15. November 2019 von Genua (Italien) aus beendet.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 16. Oktober 2019.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 12/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das zweite Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, hat heute in Turku (Finnland) eine zweite Probefahrt in der Ostsee bis zum 23. November 2019 begonnen.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 12/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.322 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF SCARLET LADY vom 15. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, hat heute in Genua (Italien) die erste Probefahrt im Mittelmeer nach Marseille (Frankreich) bis zum 18. November 2019 begonnen.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

CRUISE & MARITIME VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF ASTOR vom 14. November 2019.
Das Kreuzfahrtunternehmen Cruise & Maritime Voyages mit Sitz in Essex (England) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff ASTOR von der Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten mit Sitz in Bremen (Deutschland) ab 01. Mai 2021 ab Le Havre (Frankreich) als Kreuzfahrtschiff JULES VERNE für die Kreuzfahrtreederei Croisieres Maritimes et Voyages mit Sitz in Marseille (Frankreich) zum Einsatz kommen soll.
Am 29. April 2021 soll das Kreuzfahrtschiff JULES VERNE von der Kreuzfahrtreederei Croisieres Maritimes et Voyages in Le Havre (Frankreich) getauft werden.
Bei der Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten soll das Kreuzfahrtschiff ASTOR durch ein größeres Kreuzfahrtschiff ersetzt werden; weitere Details hierzu sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
CARNIVAL CRUISE LINES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF CARNIVAL LEGEND 2021 vom 13. November 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL LEGEND im Sommer 2021 insgesamt zwei Mal im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen soll.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC GRANDIOSA vom 09. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz) ist heute in Hamburg von der italienischen Schauspielerin Sophia Loren getauft worden.
Am 10. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere in Hamburg (Deutschland) die Jungfernfahrt nach Southampton (England), Lissabon (Portugal), Barcelona (Spanien), und Marseille (Frankreich) beginnen.

HURTIGRUTEN ASA: KREUZFAHRTSCHIFF ROALD AMUNDSEN vom 07. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff ROALD AMUNDSEN von der Kreuzfahrtreederei Hurtigruten mit Sitz in Tromsø (Norwegen) wurde heute in der Chiriguano Bucht auf der Brabant Insel (britisches, argentinisches und chilenisches Antarktisterritorium) in der Antarktis von der norwegischen Expeditionsexpertin und Hurtigruten-Mitarbeiterin Karin Strand getauft.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA FIRENZE vom 06. November 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA FIRENZE (Ablieferung 30. September 2020) mit der Baunummer 6273 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das fünfte Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA FIRENZE (Ablieferung 30. September 2020) mit der Baunummer 6273 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 135.500 BRZ Vermessung, 323,00 Meter Länge, 37,20 Meter Breite, 8,55 Meter Tiefgang und Platz für 4.232 Passagiere

CELEBRITY CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF CELEBRITY XPEDITION vom 05. November 2019.
Das Kreuzfahrtschiff CELEBRITY XPEDITION von der Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) ist heute im Fahrtgebiet der Galapagos-Inseln auf Grund gelaufen; unter den 46 Passagieren und 58 Besatzungsmitgliedern gab es keine Verletzten; die 46 Passagiere wurden auf das Kreuzfahrtschiff CELEBRITY FLORA evakuiert.

Kreuzfahrtnachrichten im Oktober 2019

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC EUROPA vom 31. Oktober 2019.
Die Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) hat heute mit dem Stahlschnitt von dem in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiff MSC EUROPA (Ablieferung 05/2022) mit der Baunummer W34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz), das erste Kreuzfahrtschiff der WORLD CLASS-Serie, begonnen (Stahlschnitt).
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC EUROPA (Ablieferung 05/2022) mit der Baunummer W34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere wird wie folgt beschrieben: 205.700 BRZ Vermessung, 330,00 Meter Länge, 47,00 Meter Breite und Platz für 5.520 Passagiere.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC GRANDIOSA vom 31. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA wurde heute von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) mit der Baunummer G34 an die Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz) als erstes Kreuzfahrtschiff der MERAVIGLIA PLUS-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Panama-Stadt (Panama) registriert.
Am 09. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere in Hamburg (Deutschland) von der italienischen Schauspielerin Sophia Loren getauft werden und am 10. November 2019 in Hamburg (Deutschland) die Jungfernfahrt nach Southampton (England), Lissabon (Portugal), Barcelona (Spanien), und Marseille (Frankreich) beginnen.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 30. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE wurde heute in Bremerhaven (Deutschland) von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) mit der Baunummer 708 an die Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA) als letztes Kreuzfahrtschiff der BREAKAWAY PLUS-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Nassau (Bahamas) registriert.
Am 21. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line in Miami, FL (USA) von der US-amerikanischen Sängerin Kelly Clarkson getauft werden.
Am 24. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line in Miami, FL (USA) die Jungfernfahrt in die Karibik beginnen.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / CARNIVAL CRUISE LINES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF CARNIVAL PANORAMA vom 29. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PANORAMA wude heute von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Marghera (Italien) mit der Baunummer 6272 an die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) als viertes Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Panama-Stadt (Panama) registiert.
Am 11. Dezember 2019 soll das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PANORAMA von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines in Long Beach, CA (USA) die Jungfernfahrt nach Ensenada (Mexiko) beginnen.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 29. Oktober 2019.
Die Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) und die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) haben heute bekannt gegeben, dass das derzeit in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394, das zweite Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, wegen Bauverzögerungen erst im Dezember 2019 abgeliefert werden soll.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 12/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.322 Passagiere.

SHANGHAI WAIGAOQIAO SHIPBUILDING COMPANY LIMITED (CHINA STATE SHIPBUILDING CORPORATION) / CSSC CARNIVAL CRUISE SHIPPING (CHINA STATE SHIPBUILDING CORPORATION / CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF VISTA 6 vom 18. Oktober 2019.
Die Werft Shanghai Waigaoqiao Shipbuilding Company Limited in Shanghai (China) hat heute mit dem Stahlschnitt von dem derzeit in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 09/2023) von der Kreuzfahrtreederei CSSC Carnival Cruise Shipping mit Sitz in Hong Kong (China), das sechste Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie, begonnen (Stahlschnitt).
Das derzeit von der Werft Shanghai Waigaoqiao Shipbuilding Company Limited in Shanghai (China) in Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 09/2023) von der Kreuzfahrtreederei CSSC Carnival Cruise Shipping wird wie folgt beschrieben: 135.500 BRZ Vermessung, 323,60 Meter Länge, 37,20 Meter Breite und 8,55 Meter Tiefgang.

ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED) / PULLMANTUR CRUCEROS (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF GRANDEUR OF THE SEAS vom 16. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff GRANDEUR OF THE SEAS von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) im April 2021 an die Kreuzfahrtreederei Pullmantur Cruceros mit Sitz in Madrid (Spanien) überführt und ab Mai 2021 zum Einsatz kommen soll.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF SKY PRINCESS vom 15. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff SKY PRINCESS wurde heute von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) mit der Baunummer 6268 an die Kreuzfahrtreederei Princess Cruises mit Sitz in Santa Clarita, CA (USA) als fünftes Kreuzfahrtschiff der ROYAL-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Hamilton (Bermuda) registiert.
Am 20. Oktober 2019 soll das Kreuzfahrtschiff SKY PRINCESS von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises in Piräus (Griechenland) die Jungfernfahrt nach Kotor (Montenegro), Korfu (Griechenland), Messina auf der Insel Sizilien (Italien), Neapel (Italien) und Barcelona (Spanien) beginnen.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NEPTUN WERFT GMBH & CO. KG / AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAcosma vom 15. Oktober 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff AIDAcosma (ABlieferung 05/2021) mit der Baunummer 709 von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in Rostock (Deutschland), das fünfte Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, wurde heute auf der Neptun Werft in Rostock (Deutschland) auf Kiel gelegt.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff AIDAcosma (Ablieferung 05/2021) mit der Baunummer 709 von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,60 Meter Tiefgang und Platz für 5.228 Passagiere.

ASENAV / ANTARCTICA21: KREUZFAHRTSCHIFF MAGELLAN EXPLORER vom 12. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MAGELLAN EXPLORER wude heute von der Werft Astilleros Y Servicios Navales (ASENAV) in Valdivia (Chile) an die Kreuzfahrtreederei Antarctica21 mit Sitz in Puerto Williams (Chile) abgeliefert.
Am 08. November 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MAGELLAN EXPLORER von der Kreuzfahrtreederei Antarctica24 in Punta Arenas (Chile) getauft werden und am 28. November 2019 die Jungfernfahrt beginnen.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / CUNARD LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF FINCANTIERI 6274 vom 11. Oktober 2019.
Die Werft Fincantieri in Castellammare di Stabia (Italien) hat heute mit dem Stahlschnitt von dem derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 04/2022) mit der Baunummer 6274 von der Kreuzfahrtreederei Cunard Line mit Sitz in Southampton (England), das vierte Kreuzfahrtschiff der PINNACLE-Serie, begonnen (Stahlschnitt).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 04/2022) mit der Baunummer 6274 von der Kreuzfahrtreederei Cunard Line wird wie folgt beschrieben: 113.000 BRZ Vermessung, 322,51 Meter Länge, 35,60 Meter Breite und Platz für, 3.000 Passagiere.

HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC inspiration vom 11. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises mit Sitz in Hamburg (Deutschland) wurde heute in Hamburg (Deutschland) von der niederländischen Seeglerin Laura Dekker getauft.
Am 14. Oktober 2019 soll das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises in Antwerpen (Belgien) die Jungfernfahrt nach Honfleur (Frankreich), Guernsey (England), La Coruna (Spanien), zur Insel Cies (Spanien), nach Lissabon (Portugal), Portimao (Portugal), Casablanca (Marokko), zur Insel Porto Santo (Portugal), nach Funchal auf der Insel Madeira (Portugal) und Santa Cruz auf der Insel Teneriffa (Spanien) beginnen.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 11. Oktober 2019.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das zweite Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, hat heute in Turku (Finnland) eine erste Probefahrt in der Ostsee seit dem 07. Oktober 2019 beendet.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.322 Passagiere.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF WONDER OF THE SEAS vom 10. Oktober 2019.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WONDER OF THE SEAS (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer C34 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das fünfte Kreuzfahrtschiff der OASIS-Serie und ursprünglich geplant als Kreuzfahrtschiff MELODY OF THE SEAS, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WONDER OF THE SEAS (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer C34 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 226.000 BRZ Vermessung, 362,00 Meter Länge, 47,00 Meter Breite, 9,30 Meter Tiefgang, 5.448 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 09. Oktober 2019.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA), das letzte Kreuzfahrtschiff der BREAKAWAY PLUS-Serie, hat heute in Bremerhaven (Deutschland) eine Probefahrt im Skagerrak bis zum 15. Oktober 2019 begonnen.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 169.145 BRZ Vermessung, 333,46 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,33 Meter Tiefgang und Platz für 4.004 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 08. Oktober 2019.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA), das letzte Kreuzfahrtschiff der BREAKAWAY PLUS-Serie, hat heute in Bremerhaven (Deutschland) eine Probefahrt in der Nordsee seit dem 04. Oktober 2019 beendet.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 169.145 BRZ Vermessung, 333,46 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,33 Meter Tiefgang und Platz für 4.004 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / WINDSTAR CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF STAR BREEZE vom 07. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff STAR BREEZE von der Kreuzfahrtreederei Windstar Cruises mit Sitz in Seattle, WA (USA) ist heute auf der Werft Fincantieri in Palermo (Italien) zu umfangreichen Modernisierungsarbeiten eingetroffen; u.a. soll das Kreuzfahrtschiff STAR BREEZE von der Kreuzfahrtreederei Windstar Cruises um 25,60 Meter verlängert werden und 50 Suiten für zusätzliche 100 Passagiere (von 212 auf 312 Passagiere) erhalten.
Am 20. Februar 2020 soll das Kreuzfahrtschiff STAR BREEZE von der Kreuzfahrtreederei Windstar Cruises in Barcelona (Spanien) wieder zum Einsatz kommen.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA SMERALDA vom 07. Oktober 2019.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das zweite Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, hat heute in Turku (Finnland) eine erste Probefahrt in der Ostsee bis zum 11. Oktober 2019 begonnen.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 11/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.322 Passagiere.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAprima vom 04. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in der Hansestadt Rostock hat heute erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock angelegt.
Ein für gestern geplanter Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff AIDAprima von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises in Nynashämn (Schweden) musste witterungsbedingt kurzfristig annulliert werden.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 04. Oktober 2019.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA), das letzte Kreuzfahrtschiff der BREAKAWAY PLUS-Serie, hat heute in Emshaven (Niederlande) eine Probefahrt in der Nordsee bis zum 08. Oktober 2019 begonnen.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 169.145 BRZ Vermessung, 333,46 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,33 Meter Tiefgang und Platz für 4.004 Passagiere.

PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF DISCOVERY PRINCESS vom 04. Oktober 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Princess Cruises mit Sitz in Santa Clarita, CA (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche sechste Kreuzfahrtschiff der ROYAL-Serie (Ablieferung 10/2021) mit der Baunummer 6290 den Namen Kreuzfahrtschiff DISCOVERY PRINCESS tragen soll.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff DISCOVERY PRINCESS (Ablieferung 10/2021) mit der Baunummer 6290 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises wird wie folgt beschrieben: 143.700 BRZ Vermessung, 330,00 Meter Länge, 38,40 Meter Breite, 8,55 Meter Tiefgang und Platz für 3.660 Passagiere.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
AIDA CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF AIDAprima vom 03. Oktober 2019.
Die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in der Hansestadt Rostock hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff AIDAprima am 04. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 19:30 Uhr erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen soll.
Ein für heute geplanter Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff AIDAprima von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises in Nynashämn (Schweden) musste witterungsbedingt kurzfristig annulliert werden.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN ENCORE vom 02. Oktober 2019.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA), das letzte Kreuzfahrtschiff der BREAKAWAY PLUS-Serie, hat heute die Überführung auf der Ems von Papenburg (Deutschland) nach Emshaven (Niederlande) seit dem 30. September 2019 beendet.
Das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ENCORE (Ablieferung 30. Oktober 2019) mit der Baunummer 708 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 169.145 BRZ Vermessung, 333,46 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,33 Meter Tiefgang und Platz für 4.004 Passagiere.

VARD AS (FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A.) / HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC inspiration vom 01. Oktober 2019.
Das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration wude heute in Tomra (Norwegen) von der Werft VARD AS Tulcea in Tulcea (Rumänien) und der Werft VARD AS Langsten in Tomra (Norwegen) mit der Baunummer 871 an die Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises mit Sitz in Hamburg (Deutschland) als erstes Kreuzfahrtschiff der HANSEATIC-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Nassau (Bahamas) registriert.
Am 11. Oktober 2019 soll das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises in Hamburg (Deutschland) von der niederländischen Seeglerin Laura Dekker getauft werden.
Am 14. Oktober 2019 soll das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises in Antwerpen (Belgien) die Jungfernfahrt nach Honfleur (Frankreich), Guernsey (England), La Coruna (Spanien), zur Insel Cies (Spanien), nach Lissabon (Portugal), Portimao (Portugal), Casablanca (Marokko), zur Insel Porto Santo (Portugal), nach Funchal auf der Insel Madeira (Portugal) und Santa Cruz auf der Insel Teneriffa (Spanien) beginnen.


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN BLISS am 18. November 2019 in Willemstad auf der Insel Curacao (Niederlande)

Kreuzfahrtschiff
NORWEGIAN BLISS
am 18. November 2019
in Willemstad auf der Insel
Curacao (Niederlande)


Kreuzfahrtschiff STAR PRIDE am 15. November 2019 in Castries auf der Insel St. Lucia (St. Lucia)

Kreuzfahrtschiff STAR PRIDE
am 15. November 2019
in Castries auf der Insel
St. Lucia (St. Lucia)


Kreuzfahrtschiff MARELLA EXPLORER 2 am 14. November 2019 in Roseau auf der Insel Dominica (Dominica)

Kreuzfahrtschiff
MARELLA EXPLORER 2
am 14. November 2019
in Roseau auf der Insel
Dominica (Dominica)


Kreuzfahrtschiff CELESTYAL CRISTAL am 18. Oktober 2019 vor der Insel Santorin (Griechenland)

Kreuzfahrtschiff
CELESTYAL CRISTAL
am 18. Oktober 2019
vor der Insel Santorin
(Griechenland)


Kreuzfahrtschiff SEABOURN OVATION am 06. September 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff
SEABOURN OVATION
am 06. September 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff LE DUMONT D'URVILLE am 26. August 2019 im Nord-Ostsee-Kanal (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
LE DUMONT D'URVILLE
am 26. August 2019
im Nord-Ostsee-Kanal
(Deutschland)


Kreuzfahrtschiff ALBATROS am 09. August 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff ALBATROS
am 09. August 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff AMADEA am 09. August 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff AMADEA
am 09. August 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN SPIRIT am 08. August 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff
NORWEGIAN SPIRIT
am 08. August 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff CELEBRITY REFLECTION am 03. August 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff
CELEBRITY REFLECTION
am 03. August 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff MSC POESIA am 28. Juli 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff MSC POESIA
am 28. Juli 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff CRYSTAL SERENITY am 25. Juli 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff
CRYSTAL SERENITY
am 25. Juli 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff MARELLA EXPLORER am 24. Juli 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff
MARELLA EXPLORER
am 24. Juli 2019 im
Kreuzfahrthafen Warnemünde


Kreuzfahrtschiff SUPERSTAR LIBRA am 13. Juli 2019 in Wismar (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
SUPERSTAR LIBRA
am 13. Juli 2019 in
Wismar (Deutschland)


Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 5 am 28. Mai 2019 in Hamburg (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
MEIN SCHIFF 5
am 28. Mai 2019 in
Hamburg (Deutschland)


Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature am 05. Mai 2019 in Hamburg (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
HANSEATIC nature
am 05. Mai 2019 in
Hamburg (Deutschland)


Kreuzfahrtschiff AIDAnova am 25. Februar 2019 in Funchal auf der Insel Madeira (Portugal)

Kreuzfahrtschiff AIDAnova
am 25. Februar 2019
in Funchal auf der
Insel Madeira (Portugal)


Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 am 05. Januar 2019 in Kiel (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
MEIN SCHIFF 2
am 05. Januar 2019 in
Kiel (Deutschland)





Folgen Sie uns bei:


Facebook

Twitter



Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 09. Dezember 2019. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2019.
Fan werden!   Folgen!