Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrthafen Warnemünde: Kreuzfahrtnachrichten aus der Welt der Kreuzschifffahrt

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtnachrichten im Mai 2019

DE HOOP / CELEBRITY CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF CELEBRITY FLORA vom 13. Mai 2019.
Das Kreuzfahrtschiff CELEBRITY FLORA wurde heute in Rotterdam (Niederlande) von der Werft De Hoop in Lobith (Niederlande) mit der Baunummer 488 an die Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) abgeliefert.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / SAGA CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF SPIRIT OF DISCOVERY vom 12. Mai 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF DISCOVERY (Ablieferung 06/2019) mit der Baunummer 714 von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises mit Sitz in Folkstone (England) ist heute als erstes Kreuzfahrtschiff der DISCOVERY-Serie aus dem überdachten Baudock I ausgedockt worden (Stapellauf).
Am 05. Juli 2019 soll das Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF DISCOVERY von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises in Dover (England) getauft werden.
Am 10. Juli 2019 soll das Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF DISCOVERY von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises ab / bis Dover (England) die Jungfernfahrt nach Newcastle (England), South Queensferry (Schottland), Kirkwall auf den Orkney-Inseln (Schottland), Belfast (Nordirland), Liverpool (England), Cobh (Irland), Portland (England), Saint Peter Port auf der Insel Guernsey (Frankreich) und Southampton (England) beginnen.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF DISCOVERY (Ablieferung 06/2019) mit der Baunummer 714 von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises, das erste Kreuzfahrtschiff der DISCOVERY-Serie, wird wie folgt beschrieben: 58.250 BRZ Vermessung, 236,00 Meter Länge, 31,20 Meter Breite, 7,30 Meter Tiefgang und Platz für 999 Passagiere.

COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA FIRENZE vom 06. Mai 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Planung befindliche fünfte Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 6273 den Namen Kreuzfahrtschiff COSTA FIRENZA tragen soll.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA FIRENZA (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 6273 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere, das fünfte Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie, wird wie folgt beschrieben: 135.500 BRZ Vermessung, 323,00 Meter Länge, 37,20 Meter Breite und 8,55 Meter Tiefgang.

HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC nature vom 04. Mai 2019.
Das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten mit Sitz in Hamburg (Deutschland), das erste Kreuzfahrtschiff der HANSEATIC-Serie, wurde heute in Hamburg (Deutschland) von Isolde Susset getauft.
Am 05. Mai 2019 soll das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises in Hamburg (Deutschland) die Jungfernfahrt beginnen.

NEPTUN WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF ODYSSEY OF THE SEAS vom 03. Mai 2019.
Das derzeit von der Neptun Werft in Rostock (Deutschland) und von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff ODYSSEY OF THE SEAS (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 713 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) ist heute in Rostock (Deutschland) als zweites Kreuzfahrtschiff der QUANTUM PLUS-Serie auf Kiel gelegt worden (Kiellegung).
Das derzeit von der Neptun Werft in Rostock (Deutschland) und von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff ODYSSEY OF THE SEAS (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 713 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das zweite Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
HOLLAND AMERICA LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF ROTTERDAM vom 02. Mai 2019.
Der für heute im Kreuzfahrthafen Warnemünde geplante Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff ROTTERDAM von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line mit Sitz in Seattle, WA (USA) wurde witterungsbedingt und ersatzlos annulliert.

Kreuzfahrtnachrichten im April 2019

VARD AS (FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A.) / HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC nature vom 30. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature wude heute in Tomra (Norwegen) von der Werft VARD Langsten mit der Baunummer 870 an die Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten mit Sitz in Hamburg (Deutschland) als erstes Kreuzfahrtschiff der HANSEATIC-Serie abgeliefert und mit Heimathafen Nassau (Bahamas) registriert.
Am 04. Mai 2019 soll das Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises in Hamburg (Deutschland) von Isolde Susset getauft werden und am 05. Mai die Jungfernfahrt beginnen.

CELEBRITY CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF CELEBRITY FLORA vom 25. April 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft De Hoop in Lobith (Niederlande) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff CELEBRITY FLORA (Ablieferung Mai 2019) mit der Baunummer 488 von der ecuadorianischen Umweltschützerin Yolanda Kakabadse getauft werden soll.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF MELODY OF THE SEAS vom 24. April 2019.
Die Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) hat heute mit dem Stahlschnitt für das derzeit in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff MELODY OF THE SEAS (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer C34 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das fünfte Kreuzfahrtschiff der OASIS-Serie, begonnen.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MELODY OF THE SEAS (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer C34 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das fünfte Kreuzfahrtschiff der OASIS-Serie, wird wie folgt beschrieben: 226.000 BRZ Vermessung, 362,00 Meter Länge, 47,00 Meter Breite, 9,30 Meter Tiefgang und Platz für 5.535 Passagiere.

TRANSOCEAN KREUZFAHRTEN (SOUTH QUAY TRAVEL & LEISURE LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF VASCO DE GAMA vom 23. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff VASCO DE GAMA von der Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten (Cruise & Maritime Voyages) mit Sitz in Bremen (Deutschland) hat heute in Singapur (Singapur) die erste Kreuzfahrt begonnen.
Am 09. Juni 2019 soll das Kreuzfahrtschiff VASCO DE GAMA von der Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten (Cruise & Maritime Voyages) in Bremerhaven (Deutschland) getauft werden.

ULSTEIN VERFT AS / LINDBLAD EXPEDITIONS: KREUZFAHRTSCHIFF NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE vom 23. April 2019.
Das derzeit von der Werft Ulstein in Ulsteinvik (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE (Ablieferung 21. Januar 2020) mit der Baunummer 312 von der Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions, das erste Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie, hat heute die Überführung von der Werft Crist in Gdynia (Polen) nach Ulsteinvik (Norwegen) seit dem 18. April 2019 beendet.
Das derzeit von der Werft Ulstein in Ulsteinvik (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE (Ablieferung 21. Januar 2020) mit der Baunummer 312 von der Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions, das erste Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie, wird wie folgt beschrieben: 12.300 BRZ Vermessung, 124,40 Meter Länge, 21,00 Meter Breite, 5,30 Meter Tiefgang und Platz für 126 Passagiere.

JALESH CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF KARNIKA vom 19. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff KARNIKA von der Kreuzfahrtreederei Jalesh Cruises wurde heute in Mumbai (Indien) Shreyasi Punit Goenka getauft.

ULSTEIN VERFT AS / LINDBLAD EXPEDITIONS: KREUZFAHRTSCHIFF NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE vom 18. April 2019.
Das derzeit von der Werft Ulstein in Ulsteinvik (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE (Ablieferung 21. Januar 2020) mit der Baunummer 312 von der Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions, das erste Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie, hat heute die Überführung von der Werft Crist in Gdynia (Polen) nach Ulsteinvik (Norwegen) bis zum 23. April 2019 begonnen.
Das derzeit von der Werft Ulstein in Ulsteinvik (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE (Ablieferung 21. Januar 2020) mit der Baunummer 312 von der Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions, das erste Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie, wird wie folgt beschrieben: 12.300 BRZ Vermessung, 124,40 Meter Länge, 21,00 Meter Breite, 5,30 Meter Tiefgang und Platz für 126 Passagiere.

CELEBRITY CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED) / CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. vom 11. April 2019 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von fünften Kreuzfahrtschiff der EDGE-Serie zur Ablieferung im Herbst 2024 bei der Werft Chantiers de l'Atlantique S.A. in Saint-Nazaire (Frankreich) in Auftrag gegeben wurde.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique S.A. in Saint-Nazaire (Frankreich) in Planung befindliche fünfte Kreuzfahrtschiff der EDGE-Serie (Ablieferung Herbst 2024) von der Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises wird wie folgt beschrieben: 130.818 BRZ Vermessung, 306,00 Meter Länge, 39,00 Meter Breite, 8,23 Meter Tiefgang und Platz für 2.918 Passagiere.

DREAM CRUISES (GENTING KONG KONG LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF EXPLORER DREAM vom 11. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff EXPLORER DREAM (gebaut 08/1999 als Kreuzfahrtschiff SUPERSTAR VIRGO) von der Kreuzfahrtreederei Dream Cruises mit Sitz in Hong Kong (China) wurde heute in Shanghai (China) von der chinesischen Designern Grace Chan getauft.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 11. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS wurde heute in Bremerhaven (Deutschland) von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) mit der Baunummer 700 an die Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) als erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM PLUS-Serie abgeliefert und mit Heimthafen Nassau (Bahamas) registriert.

TRANSOCEAN KREUZFAHRTEN (SOUTH QUAY TRAVEL & LEISURE LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF VASCO DE GAMA vom 08. April 2019.
Die Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten (Cruise & Maritime Voyages) hat heute in Singapur (Singapur) das Kreuzfahrtschiff VASCO DE GAMA (zuletzt als Kreuzfahrtschiff PACIFIC EDEN von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia) übernommen.
Am 09. Juni 2019 soll das Kreuzfahrtschiff VASCO DE GAMA von der Kreuzfahrtreederei TransOcean Kreuzfahrten (Cruise & Maritime Voyages) in Bremerhaven (Deutschland) getauft werden.

HOLLAND AMERICA LINE: KREUZFAHRTSCHIFF RYNDAM vom 07. April 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Holland America Line mit Sitz in Seattle, WA (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft Fincantieri (Italien) in Bau befindliche dritte Kreuzfahrtschiff der PINNACLE-Serie (Ablieferung Mai 2021) mit der Baunummer 6278 den Namen Kreuzfahrtschiff RYNDAM tragen soll.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff RYNDAM (Ablieferung 05/2021) von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line wird wie folgt beschrieben: 99.500 BRZ Vermessung, 299,50 Meter Länge, 35,00 Meter Breite und Platz ür 2.662 Passagiere.

MYSTIC CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF WORLD EXPLORER vom 06. April 2019.
Das derzeit von der Werft West Sea - Estaleiros Navais, Lda. in Viana do Castelo (Portugal) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER (Ablieferung 04/2019) von der Kreuzfahrtreederei Mystic Cruises mit Sitz in Port (Portugal), das erste Kreuzfahrtschiff der WORLD EXPLORER-Serie, wurde heute von Carla Bruni-Sarkozy getauft.
Das derzeit von der Werft West Sea - Estaleiros Navais, Lda. in Viana do Castelo (Portugal) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER (Ablieferung 04/2019) von der Kreuzfahrtreederei Mystic Cruises wird wie folgt beschrieben: 9.300 BRZ Vermessung, 126,00 Meter Länge, 19,00 Meter Breite, 4,80 Meter Tiefgang und Platz für 176 Passagiere.

COMPAGNIE DU PONANT / VARD AS (FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A.): KREUZFAHRTSCHIFF LE BOUGAINVILLE vom 05. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff LE BOUGAINVILLE wurde heute von der Werft VARD in Tulcea (Rumänien) und in Søvik (Norwegen) mit der Baunummer 850 an die Kreuzfahrtreederei Compagnie du Ponant mit Sitz in Marseille (Frankreich) als drittes Kreuzfahrtschiff der PONANT EXPLORER-Serie abgeliefert.
Das Kreuzfahrtschiff LE BOUGAINVILLE von der Kreuzfahrtreederei Compagnie du Ponant soll am 15. April 2019 in Malaga (Spanien) die Jungfernfahrt beginnen und am 04. Juni 2019 getauft werden.

KREUZFAHRTSTANDORT ROSTOCK
A-ROSA FLUSSSCHIFF GMBH / CONCORDIA DAMEN vom 02. April 2019.
Die Flusskreuzfahrtreederei A-ROSA Flussschiff mit Sitz in Rostock (Deutschland) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von einem Flusskreuzfahrtschiff einer neuen Serie (Ablieferung 2021) bei der Werft Concordia Damen in Werkendam (Niederlande) in Auftrag gegeben wurde; der Auftrag beinhaltet die Option zum Bau eines zweiten Flusskreuzfahrtschiffes dieser neuen Serie.
Das derzeit von der Werft Concordia Damen in Werkendam (Niederlande) in Planung befindliche Flusskreuzfahrtschiff einer neuen Serie (Ablieferung 2021) von der Kreuzfahrtreederei A-ROSA Flussschiff wird wie folgt beschrieben: 135 Meter Länge, 17,7 Meter Breite und Platz für 280 Passagiere in 140 Kabinen.

ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF OASIS OF THE SEAS vom 02. April 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute drei Kreuzfahrten von dem Kreuzfahrtschiff OASIS OF THE SEAS am 07. April 2019, am 14. April 2019 und am 21. April 2019 nach einer Havarie in einem Schwimmdock auf der Werft Grand Bahama in Freeport (Bahamas) am 01. April 2019 mit acht Verletzten abgesagt.
Das Kreuzfahrtschiff OASIS OF THE SEAS von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International soll nun auf der Werft Navantia in Cadiz (Spanien) repariert werden.

GRAND BAHAMA SHIPYARD LIMITED / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF OASIS OF THE SEAS vom 01. April 2019.
Das Kreuzfahrtschiff OASIS OF THE SEAS von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) ist heute bei einer Havarie in einem Schwimmdock auf der Werft Grand Bahama in Freeport (Bahamas) beschädigt worden; es gab acht Verletzte.
Am 07. April 2019 sollte das Kreuzfahrtschiff OASIS OF THE SEAS von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International in Port Canaveral, FL (USA) wieder zum Einsatz kommen.

Kreuzfahrtnachrichten im März 2019

MARELLA CRUISES (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF MARELLA EXPLORER 2 vom 30. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MARELLA EXPLORER 2 von der Kreuzfahrtreederei Marella Cruises ist heute in Malaga (Spanien) getauft worden.
Am 02. April 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MARELLA EXPLORER von der Kreuzfahrtreederei Marella Cruises in Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) die erste Kreuzfahrt nach Olbia auf der Insel Sardinien (Italien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Italien), Ajaccio auf der Insel Korsika (Frankreich) und Palamos (Spanien) beginnen.

HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG) / VARD AS: KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC nature vom 29. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten mit Sitz in Hamburg (Deutschland) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft VARD Langsten in Tomra (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 870, das erste Kreuzfahrtschiff der HANSEATIC-Serie, aufgrund von Verzögerungen bei der Konstruktion am 05. Mai 2019 in Hamburg (Deutschland) die Jungfernfahrt beginnen soll.
Das derzeit von der Werft VARD Langsten in Tomra (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature (Ablieferung 05/2019) mit der Baunummer 870 von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, das erste Kreuzfahrtschiff der HANSEATIC-Serie, wird wie folgt beschrieben: 15.650 BRZ Vermessung, 138,20 Meter Länge, 22,00 Meter Breite, 5,60 Meter Tiefgang und Platz für 230 Passagiere.

CARNIVAL CRUISE LINES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF CARNIVAL SUNRISE vom 28. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SUNRISE (gebaut 07/1999 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL TRIUMPH) am 23. Mai 2019 in New York, NY (USA) von Kelly Arison getauft werden soll.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / SAGA CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF SPIRIT OF ADVENTURE vom 27. März 2019.
Die Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) hat heute mit dem Stahlschnitt für das derzeit in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF ADVENTURE (Ablieferung 07/2020) mit der Baunummer 715 von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises mit Sitz in Folkstone (England), das zweite Kreuzfahrtschiff der DISCOVERY-Serie, begonnen (Stahlschnitt).
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPIRIT OF ADVENTURE (Ablieferung 07/2020) mit der Baunummer 715 von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises wird wie folgt beschrieben: 58.250 BRZ Vermessung, 236,00 Meter Länge, 31,20 Meter Breite, 7,30 Meter Tiefgang und Platz für 999 Passagiere.

PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC) / FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. vom 27. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Princess Cruises mit Sitz in Santa Clarita, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von zwei Kreuzfahrtschiffen einer neuen Serie zur Ablieferung in Q4/2023 und Q1/2025 bei der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Auftrag gegeben wurde.
Die beiden von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiffe einer neuen Serie (Ablieferung Q4/2023 und Q1/2025) von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises werden wie folgt beschrieben: 175.000 BRZ Größe und Platz für 4.300 Passagiere.

DREAM CRUISES (GENTING KONG KONG LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF EXPLORER DREAM vom 26. März 2019.
Die chinesische Kreuzfahrtreederei Dream Cruises mit Sitz in Hong Kong (China) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff EXPLORER DREAM (gebaut 08/1999 als Kreuzfahrtschiff SUPERSTAR VIRGO) am 11. April 2019 von der chinesischen Designern Grace Chan getauft werden soll.

VIKING OCEAN CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF VIKING SKY vom 24. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises mit Sitz in Basel (Schweiz) ist heute gegen 16:00 Uhr Ortszeit mit 436 Passagieren und 458 Besatzungsmitgliedern an Bord aus eigener Kraft und mit der Unterstützung von Schleppern in Molde (Norwegen) eingetroffen.
Am 23. März 2019 war das Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises auf der Fahrt von Tromsö (Norwegen) nach Stavanger (Norwegen) vor Hustad (Norwegen) havariert und hatte mit 915 Passagieren und 458 Besatzungsmitgliedern an Bord einen Notruf abgesetzt.
Nach einem Ausfall der Maschinen bei schwerer See wurden bis zum Vormittag des 24. März 2019 insgesamt 479 Passagiere von dem Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises mit Helikoptern evakuiert, darunter 17 verletzte und drei schwer verletzte Passagiere.
Eine für den 27. März 2019 geplante Kreuzfahrt von dem Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises wurde bereits am 23. März 2019 annulliert.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 23. März 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 11. April 2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, hat heute in Emshaven (Niederlande) eine Probefahrt nach Bremerhaven (Deutschland) bis zum 27. März 2019 begonnen.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

VIKING OCEAN CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF VIKING SKY vom 23. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises mit Sitz in Basel (Schweiz) ist heute gegen 14:00 Uhr Ortszeit auf der Fahrt von Tromsö (Norwegen) nach Stavanger (Norwegen) vor Hustad (Norwegen) havariert und hat mit 915 Passagieren und 458 Besatzungsmitgliedern an Bord einen Notruf abgesetzt; nach einem Ausfall der Maschinen bei schwerer See wurden bis Mitternacht insgesamt 166 Passagiere mit Helikoptern evakuiert, darunter sieben verletzte und drei schwer verletzte Passagiere; am Morgen des 24. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises aus eigener Kraft und mit Schlepperunterstützung Molde (Norwegen) erreichen; eine für den 27. März 2019 geplante Kreuzfahrt von dem Kreuzfahrtschiff VIKING SKY von der Kreuzfahrtreederei Viking Ocean Cruises wurde annulliert.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
PULLMANTUR CRUCEROS: KREUZFAHRTSCHIFF ZENITH 2020 vom 22. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Pullmantur Cruceros mit Sitz in Madrid (Spanien) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff ZENITH im Sommer 2020 insgesamt vier Mal im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen soll.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 21. März 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, hat heute die Überführung nach Emshaven (Niederlande) seit dem 20. März 2019 beendet.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 20. März 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, hat heute die Überführung nach Emshaven (Niederlande) bis zum 21. März 2019 begonnen.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

SEADREAM YACHT CLUB / DAMEN SHIPYARDS GROUP: KREUZFAHRTSCHIFF SEADREAM INNOVATION vom 20. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei SeaDream Yacht Club mit Sitz in Oslo (Norwegen) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von dem Kreuzfahrtschiff SEADREAM INNOVATION bei der Werft Damen in Mangalia (Rumänien) zur Ablieferung im September 2021 in Auftrag gegeben wurde.
Das derzeit von der Werft Damen in Mangalia (Rumänien) in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff SEADREAM INNOVATION (Ablieferung 09/2021) von der Kreuzfahrtreederei SeaDream Yacht Club wird wie folgt beschrieben: 15.600 BRZ Vermessung, 155 Meter Länge und Platz für 220 Passagiere.

MEYER TURKU OY / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA ESMERALDA vom 15. März 2019.
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 10/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien), das dritte Kreuzfahrtschiff der NOVA-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Meyer Turku in Turku (Finnland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff COSTA SMERALDA (Ablieferung 10/2019) mit der Baunummer 1394 von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere wird wie folgt beschrieben: 183.900 BRZ Vermessung, 337,00 Meter Länge, 42,00 Meter Breite, 8,80 Meter Tiefgang und Platz für 5.210 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 14. März 2019.
Die Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, am 19. März 2019 die Überführung nach Emshaven (Niederlande) bis zum 21. März 2019 beginnen soll.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / HOLLAND AMERICA LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF FINCANTIERI 6278 vom 13. März 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff FINCANTIERI 6278 (Ablieferung 05/2021) mit der Baunummer 6278 von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line mit Sitz in Seattle, WA (USA), das dritte Kreuzfahrtschiff der PINNACLE-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Marghera (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff FINCANTIERI 6278 (Ablieferung 05/2021) mit der Baunummer 6278 von der Kreuzfahrtreederei Holland America Line wird wie folgt beschrieben: 99.500 BRZ Vermessung, 299,50 Meter Länge, 35,00 Meter Breite und Platz für 2.662 Passagiere.

SEABOURN CRUISE LINE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF SEABOURN VENTURE vom 13. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Seabourn Cruise Line mit Sitz in Seattle, WA (USA) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) in Planung befindliche erste Kreuzfahrtschiff der VENTURE-Serie (Ablieferung 06/2021) den Namen Kreuzfahrtschiff SEABOURN VENTURE tragen soll.
Das derzeit von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff SEABOURN VENTURE (Ablieferung 06/2021) von der Kreuzfahrtreederei Seabourn Cruise Line wird wie folgt beschrieben: 23.000 BRZ Vermessung, 170 Meter Länge und Platz für 264 Passagiere.

CHINA MERCHANTS HEAVY INDUSTRIES (JIANGSU) COMPANY LIMITED / AURORA EXPEDITIONS: KREUZFAHRTSCHIFF GREG MORTIMER vom 12. März 2019.
Das derzeit von der Werft China Merchants Heavy Industry (Jiangsu) Co., Ltd. in Haimen (China) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff GREG MORTIMER (Ablieferung 08/2019) mit der Baunummer CMHI-196-1 von der Kreuzfahrtreederei Aurora Expeditions mit Sitz in Sydney (Australien), das erste Kreuzfahrtsschiff der INFINITY-Serie, lief heute vom Stapel (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft China Merchants Heavy Industry (Jiangsu) Co., Ltd. in Haimen (China) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff GREG MORTIMER (Ablieferung 08/2019) mit der Baunummer CMHI-196-1 von der Kreuzfahrtreederei Aurora Expeditions wird wie folgt beschrieben: 7.892 BRZ Vermessung, 104,40 Meter Länge, 18,40 Meter Breite, 5,30 Meter Tiefgang und Platz für 160 Passagiere.

JALESH CRUISES / P&O CRUISES AUSTRALIA (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF KARNIKA vom 12. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Jalesh Cruises mit Sitz in Indien hat heute in Singapur (Singapur) das Kreuzfahrtschiff PACIFIC JEWEL von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia als Kreuzfahrtschiff KARNIKA übernommen.
Am 19. April 2019 soll das Kreuzfahrtschiff KARNIKA von der Kreuzfahrtreedeerei Jalesh Cruises in Mumbai (Indien) getauft werden.

MYSTIC CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF WORLD EXPLORER vom 12. März 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Mystic Cruises mit Sitz in Port (Portugal) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit von der Werft West Sea - Estaleiros Navais, Lda. in Viana do Castelo (Portugal) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER (Ablieferung 04/2019), das erste Kreuzfahrtschiff der WORLD EXPLORER-Serie, am 06. April 2019 in Porto (Portugal) von Carla Bruni-Sarkozy getauft werden soll.
Das derzeit von der Werft West Sea - Estaleiros Navais, Lda. in Viana do Castelo (Portugal) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER (Ablieferung 04/2019) von der Kreuzfahrtreederei Mystic Cruises wird wie folgt beschrieben: 9.300 BRZ Vermessung, 126,00 Meter Länge, 19,00 Meter Breite, 4,80 Meter Tiefgang und Platz für 176 Passagiere.

MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC BELLISSIMA vom 02. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MSC BELLISSIMA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz), das zweite Kreuzfahrtschiff der MERAVIGLIA-Serie, wurde heute in Southampton (England) von der italienischen Schauspielerin Sophia Loren getauft.
Am 04. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MSC BELLISSIMA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere in Southampton (England) die Jungfernfahrt nach La Coruna (Spanien), Lissabon (Portugal), Valencia (Spanien) und Barcelona (Spanien) beginnen.

COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA VENEZIA vom 01. März 2019.
Das Kreuzfahrtschiff COSTA VENEZIA von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) wurde heute in in Triest (Italien) von der Chinesin Gan Beiye und Familie getauft.
Am 08. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff COSTA VENEZIA von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) in Triest (Italien) die Jungfernfahrt beginnen.

Kreuzfahrtnachrichten im Februar 2019

ASTILLEROS Y SERVICIOS NAVALES (ASENAV) / ANTARCTICA21: KREUZFAHRTSCHIFF MAGELLAN EXPLORER vom 28. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Astilleros Y Servicios Navales (ASENAV) in Valdivia (Chile) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MAGELLAN EXPLORER (Ablieferung 10/2019) von der Kreuzfahrtreederei Antarctica21 mit Sitz in Punta Arenas (Chile) ist heute aufgeschwommen worden (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Astilleros Y Servicios Navales (ASENAV) in Valdivia (Chile) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MAGELLAN EXPLORER (Ablieferung 10/2019) von der Kreuzfahrtreederei Antarctica21 wird wie folgt beschrieben: 4.900 BRZ Vermessung, 90,70 Meter Länge, 16,20 Meter Breite, 4,30 Meter Tiefgang und Platz für 100 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / COSTA CROCIERE (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF COSTA VENEZIA vom 28. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff COSTA VENEZIA, das dritte Kreuzfahrtschiff der VISTA-Serie, wurde heute von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) mit der Baunummer 6271 an die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) abgeliefert und mit Heimathafen Genua (Italien) registriert.
Am 01. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff COSTA VENEZIA von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) in Triest (Italien) von der Chinesin Gan Beiye und Familie getauft werden.
Am 06. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff COSTA VENEZIA von der Kreuzfahrtreederei Costa Crociere mit Sitz in Genua (Italien) in Triest (Italien) die Jungfernfahrt nach Dubrovnik (Kroatien), Bari (Italien), Heraklion auf der Insel Kreta (Griechenland), Haifa (Israel), Suez-Kanal Passage (Ägypten), Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Muskat (Oman), Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Khor Al Fakkan (Vereinigte Arabische Emirate), Mormugao (Indien), Cochin (Indien), Colombo (Sri Lanka), Langkawi (Malaysia), Port Klang (Malaysia), Singapur (Singapur), Laem Chabang (Thailand), Phu My (Vietnam), Chan May (Vietnam), Shenzen (China), Hong Kong (China), Keelung (Taiwan) und Yokohama (Japan) beginnen.

LINDBLAD EXPEDITIONS / ULSTEIN VERFT AS: KREUZFAHRTSCHIFF NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE 2 vom 28. Februar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions mit Sitz in New York (NY (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von einem zweiten Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie bei der Werft Ulstein Verft AS in Ulsteinvik (Norwegen) zur Ablieferung im dritten Quartal 2021 in Auftrag gegeben wurde.
Das derzeit von der Werft Ulstein Verft in Ulsteinvik (Norwegen) in Planung befindliche zweite Kreuzfahrtschiff der ENDURANCE-Serie (Ablieferung Q3/2021) von der Kreuzfahrtreederei Lindblad Expeditions wird wie folgt beschrieben: 12.300 BRZ Vermessung, 124,40 Meter Länge, 21,00 Meter Breite, 5,30 Meter Tiefgang und Platz für 126 Passagiere.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC BELLISSIMA vom 27. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MSC BELLISSIMA, das zweite Kreuzfahrtschiff der MERAVIGLIA-Serie, wurde heute von der Werft Chantiers de l'Atlantique S.A. in Saint-Nazaire (Frankreich) mit der Baunummer F34 an die Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz) abgeliefert und mit Heimathafen Panama-Stadt (Panama) registriert.
Am 02. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MSC BELLISSIMA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere in Southampton (England) von der italienischen Schauspielerin Sophia Loren getauft werden.
Am 04. März 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MSC BELLISSIMA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere in Southampton (England) die Jungfernfahrt nach La Coruna (Spanien), Lissabon (Portugal), Valencia (Spanien) und Barcelona (Spanien) beginnen.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC VIRTUOSA vom 27. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC VIRTUOSA (Ablieferung 09/2020) mit der Baunummer H34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz), das zweite Kreuzfahrtschiff der MERAVIGLIA PLUS-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC VIRTUOSA (Ablieferung 09/2020) mit der Baunummer H34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere wird wie folgt beschrieben: 177.000 BRZ Vermessung, 331,00 Meter Länge, 43,00 Meter Breite, 8,75 Meter Tiefgang und Platz für 4.900 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 21. Februar 2019.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, wurde heute aus dem überdachten Baudock II ausgedockt (Stapellauf).
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SPECTRUM OF THE SEAS vom 21. Februar 2019.
Die Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) hat heute bekannt gegeben, dass das derzeit in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, am 25. Februar 2019 aus dem überdachten Baudock II ausgedockt werden soll (Stapellauf).
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SPECTRUM OF THE SEAS (Ablieferung 04/2019) mit der Baunummer 700 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 169.300 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.284 Passagiere.

MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC ORCHESTRA UND KREUZFAHRTSCHIFF MSC POESIA vom 20. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MSC ORCHESTRA von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz) ist heute in Buenos Aires (Argentinien) mit dem Kreuzfahrtschiff MSC POESIA kollidiert; bei der Havarie hat es keine Verletzten gegeben; beide Kreuzfahrtschiffe wurden beschädigt.

ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED) / CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. vom 18. Februar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von einem sechsten Kreuzfahrtschiff der OASIS-Serie bei der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) zur Ablieferung im Herbst 2023 in Auftrag gegeben wurde.
Die derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique mit Sitz in Saint-Nazaire (Frankreich) in Planung befindliche sechste Kreuzfahrtschiff der OASIS-Serie (Ablieferung 2023) von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 231.000 BRZ Vermessung, 362,00 Meter Länge, 47,00 Meter Breite, 9,30 Meter Tiefgang und Platz für 5.714 Passagiere.

SAGA CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF SAGA PEARL II vom 16. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff SAGA PEARL II von der Kreuzfahrtreederei Saga Cruises mit Sitz in Folkstone (England) hat heute in Portsmouth (England) die letzte Kreuzfahrt bis zum 11. April 2019 nach Funchal auf der Insel Madeira (Portugal), Santa Cruz auf der Insel Teneriffa (Spanien), Mindelo auf der Insel Sao Vicente (Kapverden), Banjul (Gambia), Luanda (Angola), Kapstadt (Südafrika), Port Elizabeth (Südafrika), East London (Südafrika), Maputo (Mozambique), Richards Bay (Südafrika), Durban (Südafrika), Lüderitz (Namibia), Walfischbucht (Namibia), Jamestown auf der Insel St. Helena (britisches Überseegebiet), Dakar (Senegal), Las Palmas auf der Insel Gran Canaria (Spanien) und Ferrol (Spanien) begonnen.

VARD AS / HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF HANSEATIC inspiration vom 16. Februar 2018.
Das derzeit von der Werft VARD Tulcea in Tulcea (Rumänien) und VARD Langsten in Tomra (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration (Ablieferung 10/2019) mit der Baunummer 871 von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten mit Sitz in Hamburg (Deutschland) wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf) und hat die Überführung von Tulcea (Rumänien) nach Tomra (Norwegen) begonnen.
Das derzeit von der Werft VARD Tulcea in Tulcea (Rumänien) und VARD Langsten in Tomra (Norwegen) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff HANSEATIC inspiration (Ablieferung 10/2019) mit der Baunummer 871 von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird wie folgt beschrieben: 15.650 BRZ Vermessung, 138,20 Meter Länge, 22,00 Meter Breite, 5,60 Meter Tiefgang und Platz für 230 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF SKY PRINCESS vom 14. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SKY PRINCESS (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 6268 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises in Santa Clarita, CA (USA), das fünfte Kreuzfahrtschiff der ROYAL-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SKY PRINCESS (Ablieferung 10/2019) mit der Baunummer 6268 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises wird wie folgt beschrieben: 145.000 BRZ Vermessung, 330,00 Meter Länge, 38,40 Meter Breite, 8,55 Meter Tiefgang und Platz für 3.560 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF ENCHANTED PRINCESS vom 14. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff ENCHANTED PRINCESS (Ablieferung 06/2020) mit der Baunummer 6275 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises in Santa Clarita, CA (USA), das sechste Kreuzfahrtschiff der ROYAL-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff ENCHANTED PRINCESS (Ablieferung 06/2020) mit der Baunummer 6275 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises wird wie folgt beschrieben: 145.000 BRZ Vermessung, 330,00 Meter Länge, 38,40 Meter Breite, 8,55 Meter Tiefgang und Platz für 3.560 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / PRINCESS CRUISES (CARNIVAL CORPORATION & PLC): KREUZFAHRTSCHIFF FINCANTIERI 6290 vom 14. Februar 2019.
Die Werft Fincantieri in Castellammare di Stabia (Italien) hat heute mit dem Stahlschnitt für das derzeit von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) in Planung befindliche bisher unbenannte Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 10/2022) mit der Baunummer 6290 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises in Santa Clarita, CA (USA), das siebente Kreuzfahrtschiff der ROYAL-Serie, begonnen (Stahlschnitt).
das derzeit von der Werft Fincantieri in Castellammare di Stabia (Italien) in Bau befindliche bisher unbenannte Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 10/2022) mit der Baunummer 6290 von der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises wird wie folgt beschrieben: 144.216 BRZ Vermessung, 330,00 Meter Länge, 38,40 Meter Breite, 8,55 Meter Tiefgang und Platz für 3.560 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / SILVERSEA CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SILVER MOON vom 14. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SILVER MOON (Ablieferung 04/2020) mit der Baunummer 6279 von der Kreuzfahrtreederei Silversea Cruises mit Sitz in Monte Carlo (Monaco), das zweite Kreuzfahrtschiff der SILVER MUSE-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SILVER MOON (Ablieferung 04/2020) mit der Baunummer 6279 von der Kreuzfahrtreederei Silversea Cruises wird wie folgt beschrieben: 41.000 BRZ Vermessung, 212,80 Meter Länge, 27,00 Meter Breite, 6,70 Meter Tiefgang und Platz für 590 Passagiere.

NORWEGIAN CRUISE LINE (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF NORWEGIAN EPIC vom 12. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN EPIC von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line mit Sitz in Miami, FL (USA) ist heute in San Juan (Costa Rica) mit einer Pier kollidiert; es hat keine verletzten Passagiere und Besatzungsmitglieder gegeben.

SCENIC LUXURY CRUISES & TOURS: KREUZFAHRTSCHIFF SCENIC ECLIPSE vom 12. Februar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Scenic Luxury Cruises & Tours mit Sitz in Sydney (Australien) hat heute bekannt gegeben, dass sich die Ablieferung von dem derzeit von der Werft Uljanik Shipyard JSC in Pula (Kroatien) in Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff SCENIC ECLIPSE mit der Baunummer 530 auf den 15. August 2019 verschieben wird; ursprünglich war die Ablieferung für den 31. August 2018 und später für den 13. April 2019 geplant.
Das derzeit von der Werft Uljanik Shipyard JSC in Pula (Kroatien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCENIC ECPLISE (Ablieferung 15. August 2019) mit der Baunummer 530 von der Kreufahrtreederei Scenic Luxury Cruises & Tours wird wie folgt beschrieben: 22.498 BRZ Vermessung, 165,70 Meter Länge, 21,50 Meter Breite, 5,45 Meter Tiefgang und Platz für 240 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / REGENT SEVEN SEAS CRUISES (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF SEVEN SEAS SPLENDOUR vom 09. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEVEN SEAS SPLENDOR (Ablieferung 01/2020) mit der Baunummer 6281 von der Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA), das zweite Kreuzfahrtschiff der EXPLORER-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Ancona (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SEVEN SEAS SPLENDOR (Ablieferung 01/2020) mit der Baunummer 6281 von der Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises wird wie folgt beschrieben: 54.000 BRZ Vermessung, 223,00 Meter Länge, 31,00 Meter Breite, 7,15 Meter Tiefgang und Platz für 738 Passagiere.

TUI CRUISES GMBH (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED / TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF MEIN SCHIFF 2 vom 09. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 von der Kreuzfahrtreederei TUI Cruises mit Sitz in Hamburg (Deutschland) wurde heute in Lissabon (Portugal) von der deutschen Sängerin Carolin Niemczyck von der Band Glasperlenspiel getauft.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF SCARLET LADY vom 08. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das erste Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, wurde heute aufgeschwommen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff SCARLET LADY (Ablieferung 02/2020) mit der Baunummer 6287 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIRGIN VOYAGES: KREUZFAHRTSCHIFF FINCANTIERI 6288 vom 08. Februar 2019.
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) in Bau befindliche und bisher umbenannte Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer 6288 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages mit Sitz in Miami, FL (USA), das zweite Kreuzfahrtschiff der LADY SHIP-Serie, wurde heute auf Kiel gelegt (Kiellegung).
Das derzeit von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) in Bau befindliche und bisher unbenannte Kreuzfahrtschiff (Ablieferung 04/2021) mit der Baunummer 6288 von der Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages wird wie folgt beschrieben: 110.000 BRZ Vermessung, 278,00 Meter Länge, 38,00 Meter Breite und Platz für 2.860 Passagiere.

FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. / VIKING CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF VIKING JUPITER vom 07. Februar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff VIKING JUPITER wurde heute von der Werft Fincantiere - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Ancona (Italien) mit der Baunummer 6254 an die Kreuzfahrtreederei Viking Cruises mit Sitz in Basel (Schweiz) abgeliefert und mit Heimathafen Bergen (Norwegen) registriert.
Am 06. Juni 2019 soll das Kreuzfahrtschiff VIKING JUPITER von der Kreuzfahrtreederei Viking Cruises in Olso (Norwegen) von der norwegischen S&aunml;ngerin Sissel Kyrkjebø getauft werden.

MEYER WERFT GMBH & CO. KG / ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED): KREUZFAHRTSCHIFF ODYSSEY OF THE SEAS vom 01. Februar 2019.
Die Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) hat heute mit dem Stahlschnitt für das derzeit in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff ODYSSEY OF THE SEAS (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 713 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International mit Sitz in Miami, FL (USA), dem zweiten Kreuzfahrtschiff der QUANTUM ULTRA-Serie, begonnen.
Das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff ODYSSEY OF THE SEAS (Ablieferung 10/2020) mit der Baunummer 713 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International wird wie folgt beschrieben: 168.666 BRZ Vermessung, 347,00 Meter Länge, 41,40 Meter Breite, 8,82 Meter Tiefgang und Platz für 4.180 Passagiere.

Kreuzfahrtnachrichten im Januar 2019

BRODOSPLIT D.D. / QUARK EXPEDITIONS INCORPORATED: KREUZFAHRTSCHIFF LMG 200-PCS-SERIE 1 vom 28. Januar 2019.
Die Werft Brodosplit d.d. in Split (Kroatien) hat heute mit dem Stahlschnitt für das derzeit in Planung befindliche Kreuzfahrtschiff der LMG 200-PCS-Serie (Ablieferung Q3/2020) mit der Baunummer 487 von der Kreuzfahrtreederei Quark Expeditions Inc mit Sitz in Seattle, WA (USA) begonnen.
Das derzeit von der Werft Brodosplit d.d. in Split (Kroatien) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff der LMG 200-PCS-Serie (Ablieferung Q3/2020) mit der Baunummer 487 von der Kreuzfahrtreederei Quark Expeditions wird wie folgt beschrieben: 13.500 BRZ Vermessung, 128 Meter Länge, 21,50 Meter Breite und Platz für 200 Passagiere.

NAVANTIA, S.A. / SKYSEA CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED / CTRIP) / MARELLA CRUISES (TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF SKYSEA GOLDEN ERA vom 25. Januar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff SKYSEA GOLDEN ERA von der Kreuzfahrtreederei SkySea Cruises ist heute auf der Werft Navantia in Cadiz (Spanien) zu umfangreichen Modernisierungsarbeiten eingetroffen.
Am 02. April 2019 soll das Kreuzfahrtschiff SKYSEA GOLDEN ERA von der Kreuzfahrtreederei SkySea in Palma auf der Insel Mallorca (Spanien) als Kreuzfahrtschiff MARELLA EXPLORER 2 für die Kreuzfahrtreederei Marella Cruises die erste Kreuzfahrt nach Olbia auf der Insel Sardinien (Italien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Italien), Ajaccio auf der Insel Korsika (Frankreich) und Palamos (Spanien) beginnen.

MEYER TURKU OY / TUI CRUISES GMBH (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED / TUI AG): KREUZFAHRTSCHIFF MEIN SCHIFF 2 vom 22. Januar 2019.
Das Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 wurde heute in Kiel (Deutschland) von der Werft Meyer Turku Oy in Turku (Finnland) mit der Baunummer 1393 an die Kreuzfahrtreederei TUI Cruises mit Sitz in Hamburg (Deutschland) abgeliefert und mit Heimathafen Valletta auf der Insel Malta (Italien) registriert.
Am 03. Februar 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 von der Kreuzfahrtreederei TUI Cruises in Bremerhaven (Deutschland) die Jungfernfahrt nach La Coruna (Spanien), Leixoes (Portugal), Lissabon (Portugal), Cadiz (Spanien), Arrecife auf der Insel Lanzarote (Spanien) und Las Palmas auf der Insel Gran Canaria (Spanien) beginnen.
Am 09. Februar 2019 soll das Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 von der Kreuzfahrtreederei TUI Cruises in Lissabon (Portugal) von der deutschen S&aunml;ngerin Carolin Niemczyck von der Band Glasperlenspiel getauft werden.

SHIPYARD DE HOOP / CELEBRITY CRUISES (ROYAL CARIBBEAN CRUISES LIMITED) vom 19. Januar 2019.
Das derzeit von der Werft De Hoop in Lobith (Niederlande) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff CELEBRITY FLORA (Ablieferung 03/2019) mit der Baunummer 488 von der Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) ist heute vom Stapel gelaufen (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft De Hoop in Lobith (Niederlande) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff CELEBRITY FLORA mit der Baunummer 488 von der Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises wird wie folgt beschrieben: 5.739 BRZ Vermessung, 101,50 Meter Länge, 17,00 Meter Breite, 4,50 Meter Tiefgang und Platz für 100 Passagiere.

REGENT SEVEN SEAS CRUISES (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED) / FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. vom 15. Januar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von einem dritten Kreuzfahrtschiff der EXPLORER-Serie bei der Werft Fincantieri mit Sitz in Triest (Italien) zur Ablieferung in 2023 in Auftrag gegeben wurde.
Die derzeit von der Werft Fincantieri mit Sitz in Triest (Italien) in Planung befindliche dritte Kreuzfahrtschiff der EXPLORER-Serie (Ablieferung 2023) von der Kreuzfahrtreederei Regent Seven Seas Cruises wird wie folgt beschrieben: 54.000 BRZ Vermessung, 223,00 Meter Länge, 31,00 Meter Breite, 7,15 Meter Tiefgang, 738 Passagiere.

SYLLA AG / HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN GMBH: KREUZFAHRTSCHIFF BREMEN vom 15. Januar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Scylla mit Sitz in Baar (Schweiz) hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff BREMEN von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises mit Sitz in Hamburg (Deutschland) erworben wurde.
Das Kreuzfahrtschiff BREMEN von der Kreuzfahrtreederei Hapag-Lloyd Cruises soll im Mai 2021 an die Kreuzfahrtreederei Scylla übergeben werden.

JALESH CRUISES: KREUZFAHRTSCHIFF KARNIKA vom 10. Januar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Jalesh Cruises hat heute bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff PACIFIC JEWEL von der Kreuzfahrtreederei P&O Cruises Australia ab April 2019 als Kreuzfahrtschiff KARNIKA zum Einsatz kommen soll.

OCEANIA CRUISES (NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LIMITED) / FINCANTIERI - CANTIERI NAVALI ITALIANI S.P.A. vom 08. Januar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises mit Sitz in Miami, FL (USA) hat heute bekannt gegeben, dass der Bau von zwei Kreuzfahrtschiffen der ALLURA-Serie bei der Werft Fincantieri mit Sitz in Triest (Italien) zur Ablieferung in 2022 und 2025 in Auftrag gegeben wurde.
Die derzeit von der Werft Fincantieri mit Sitz in Triest (Italien) in Planung befindlichen Kreuzfahrtschiffe der ALLURA-Serie (Ablieferung 2022 und 2025) von der Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises werden wie folgt beschrieben: 67.000 BRZ Vermessung und Platz für 1.200 Passagiere.

KREUZFAHRTHAFEN WARNEMÜNDE
THE WORLD RESIDENCES AT SEA: KREUZFAHRTSCHIFF THE WORLD 2020 vom 08. Januar 2019.
Die Kreuzfahrtreederei The World Residences of Sea mit Sitz in Fort Lauderdale, FL (USA) hat bekannt gegeben, dass das Kreuzfahrtschiff THE WORLD im Sommer 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen soll.

CHANTIERS DE L'ATLANTIQUE S.A. / MSC CROCIERE S.A.: KREUZFAHRTSCHIFF MSC GRANDIOSA vom 05. Januar 2019.
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA (Ablieferung Oktober 2019) mit der Baunummer G34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere mit Sitz in Genf (Schweiz) ist heute aufgeschwommen worden (Stapellauf).
Das derzeit von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich) in Bau befindliche Kreuzfahrtschiff MSC GRANDIOSA (Ablieferung Oktober 2019) mit der Baunummer G34 von der Kreuzfahrtreederei MSC Crociere wird wie folgt beschrieben: 177.000 BRZ Vermessung, 331,00 Meter Länge, 43,00 Meter Breite, 8,75 Meter Tiefgang und Platz für 4.900 Passagiere.


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrtschiff HANSEATIC nature am 05. Mai 2019 in Hamburg (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
HANSEATIC nature
am 05. Mai 2019 in
Hamburg (Deutschland)


Kreuzfahrtschiff AIDAnova am 25. Februar 2019 in Funchal auf der Insel Madeira (Portugal)

Kreuzfahrtschiff AIDAnova
am 25. Februar 2019
in Funchal auf der
Insel Madeira (Portugal)


Kreuzfahrtschiff MEIN SCHIFF 2 am 05. Januar 2019 in Kiel (Deutschland)

Kreuzfahrtschiff
MEIN SCHIFF 2
am 05. Januar 2019 in
Kiel (Deutschland)





Folgen Sie uns bei:


Facebook

Twitter



Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2019. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2019.
Fan werden!   Folgen!