Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff RIVIERA

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Am 18. Juni 2007 wurde bekannt gegeben, dass der Bau von dem Kreuzfahrtschiff MARINA und dem Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises bei der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) in Auftrag gegeben wurde.

Am 03. Juni 2010 wurde das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises auf Kiel gelegt (Kiellegung).

Am 18. Juli 2011 wurde das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der Werft Fincantieri in Genua - Sestri Ponente (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises aufgeschwommen (Stapellauf).

Am 14. April 2012 sollte das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises in Barcelona (Spanien) die Jungfernfahrt nach Marseille (Frankreich), Livorno (Italien), Civitavecchia (Italien), Positano (Italien), Taormina auf der Insel Sizilien (Italien), Kusadasi (Türkei), Santorini (Griechenland) und Piräus (Griechenland) beginnen. Aufgrund eines Streiks während der Bauphase verzögerte sich die Ablieferung von dem Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) an die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises.

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA wurde am 27. April 2012 von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) mit der Baunummer 6195 an die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises abgeliefert und mit Heimathafen Majuro (Marshallinseln) registriert.

Am 11. Mai 2012 wurde das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises in Barcelona (Spanien) von der griechisch-US-amerikanische TV-Köchin Cat Cora getauft.

Am 16. Mai 2012 begann das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises in Venedig (Italien) die Jungfernfahrt nach Dubrovnik (Kroatien), Kotor (Montenegro), Korfu (Griechenland), Monemvasia (Griechenland), Kreta (Griechenland), Santorin (Griechenland), Kusadasi (Türkei), Delos (Griechenland), Mykonos (Griechenland) und Piräus (Griechenland).

IMO-Nummer:

Bauwerft:


Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:


Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:


Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

9438078

Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A.
in Genua - Sestri Ponente (Italien)

27. April 2012

500 Millionen US-Dollar

gehoben

Majuro (Marshallinseln)

Bureau Veritas (BV)



66.172 BRZ

238,00 m

32,18 m

7,60 m

2 x Wärtsilä 8L46 Diesel (je 8.400 kW),
2 x Wärtsilä 12V46 Diesel (je 12.600 kW)

2 x Festpropeller

19,50 Knoten



1.258

800

11

629

593

110 V / 220 V



THE GRAND DINING ROOM, JACQUES, RED GINGER,
POLO GRILL, TOSCANA, PRIVEE, LA RESERVE

TERRACE CAFE, WAVES GRILL

14

Ja

1 (außen)

0 (innen)

3

Ja

Nein

Ja

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises ist das letzte von zwei Kreuzfahrtschiffen der OCEANIA-Serie, die zwischen 2011 und 2012 von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) an die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises abgeliefert wurde:

Kreuzfahrtschiff MARINA (gebaut 01/2011 als Kreuzfahrtschiff MARINA von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises)

Kreuzfahrtschiff RIVIERA (gebaut 04/2012 als Kreuzfahrtschiff RIVIERA von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua - Sestri Ponente (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises)


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

KREUZFAHRTSCHIFF RIVIERA AM 28. MÄRZ 2014 IN MIAMI, FL (USA)

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am
28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am
28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).

Das Kreuzfahrtschiff RIVIERA am 28. März 2014 in Miami, FL (USA).
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2018. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2018.
Fan werden!   Folgen!