Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Am 30. Januar 1997 wurde der Bau von dem Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines bei der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) in Auftrag gegeben.

Im Dezember 1999 wurde das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der Werft Fincantieri in Monfalcone (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines aufgeschwommen (Stapellauf).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY wurde am 29. Juli 2000 von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) mit der Baunummer 6045 an die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines abgeliefert und mit Heimathafen Panama (Panama) registriert.

Am 18. August 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines in New York, NY (USA) von Mary Frank, Ehefrau von Howard Frank, dem ehemaligen Vize Vorstand von dem US-amerikanischen Kreuzfahrtunternehmen Carnival.

Am 15. Oktober 2000 begann das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines die Jungfernfahrt.

IMO-Nummer:

Bauwerft:

Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:


Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:


Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

9172648

Fincantieri in Monfalcone (Italien)

29. Juli 2000

410 Millionen US-Dollar

Standard

Panama (Panama)

Lloyd's Register (LR)



101.509 BRZ

272,20 m

35,54 m

8,32 m

2 x Grandi Motori 12ZAV40S Diesel (je 8.640 kW),
4 x Grandi Motori 16ZAV40S Diesel (je 11.520 kW)

2 Festpropeller

22,50 Knoten



2.758

1.100

13

1.379

508

110 V



THE ATLANTIC DINING ROOM
THE PACIFIC DINING ROOM

THE MEDITERRANEAN DINING ROOM

18

Ja

3 (außen)

0 (innen)

7

Ja

Nein

Ja

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines ist das dritte von fünf Kreuzfahrtschiffen der DESTINY-Serie, die zwischen 1996 und 2004 von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) und Genua (Italien) an die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruises Lines und an die italienische Kreuzfahrtreederei Costa Crociere abgeliefert wurden:

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SUNSHINE (gebaut 10/1996 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL DESTINY von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines, seit 05/2013 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SUNSHINE)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL TRIUMPH (gebaut 07/1999 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL TRIUMPH von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines, ab 04/2019 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SUNRISE)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY (gebaut 07/2000 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Monfalcone (Italien) für die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines)

Kreuzfahrtschiff COSTA FORTUNA (gebaut 10/2003 als Kreuzfahrtschiff COSTA FORTUNA von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua (Italien) für die italienische Kreuzfahrtreederei Costa Crociere)

Kreuzfahrtschiff COSTA MAGICA (gebaut 11/2004 als Kreuzfahrtschiff COSTA MAGICA von der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A. in Genua (Italien) für die italienische Kreuzfahrtreederei Costa Crociere)


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA)

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 12. Juli 2008 in New York, NY (USA).
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA)

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).
Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL VICTORY am 04. August 2008 in New York, NY (USA).
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2018. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2018.
Fan werden!   Folgen!