Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff FUNCHAL

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Am 10. Februar 1961 lief das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL auf der Werft Helsingør Skibsvaerft og Maskinbyggeri in Helsingør (Dänemark) mit der Baunummer 353 für die portugiesische Reederei Empresa Insulana de Navegacao vom Stapel (Stapellauf).

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL wurde im Oktober 1961 von der Werf Helsingør Skibsvaerft og Maskinbyggeri in Helsingør (Dänemark) an die portugiesische Reederei Empresa Insulana de Navegacao abgeliefert und mit Heimathafen Panama (Panama) registriert.

Zwischen November 1972 und April 1973 wurden an Bord von dem Kreuzfahrtschiff FUNCHAL der portugiesischen Reederei Empresa Insulana de Navegacao auf der Werft Nederlandse Dok in Amsterdam (Die Niederlande) die Turbinen durch Motoren ersetzt.

1974 wurde das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von der portugiesischen Reederei Empresa Insulana de Navegacao an die portugiesische Reederei Cia. Portuguesa des Transportes Maritimos.

1985 wurde das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von der portugiesischen Reederei Cia. Portuguesa des Transportes Maritimos an die portugiesische Reederei Arcalia Shipping Company verkauft. Es erfolgte ein Einsatz als Kreuzfahrtschiff FUNCHAL für den portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises. Es erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises wurde Panama (Panama).

2001 erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises wurde Funchal auf der Insel Madeira (Portugal).

Zwischen September 2010 und dem 22. August 2013 wurde das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises auf der Werft Naval Rocha S.A. in Lissabon (Portugal) gemäß der SOLAS 2010 Vorschriften umfangreich modernisiert.

Im Oktober 2012 meldete der portugiesische Seereiseveranstalter Classic International Cruises Insolvenz an.

Im Februar 2013 wurde das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises an den portugiesischen Seereiseveranstalter Portuscale Cruises verkauft.

Am 02. September 2013 begann das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Portuscale Cruises in Göteborg (Schweden) die erste Kreuzfahrt.

IMO-Nummer:

Bauwerft:


Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:

Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:

Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

5124162

Helsingør Skibsvaerft og Maskinbyggeri A/S
in Helsingør (Dänemark)

Oktober 1961

keine Angaben

Standard

Funchal auf der Insel Madeira (Portugal)

Registro Internacional Naval, SA (RINAVE)



9.563 BRZ

153,51 m

19,08 m

6,20 m

2 x Stork-Werkspoor 9TM410 Diesel (je 3.678 kW)

2 Festpropeller

14,5 Knoten



430

155

6

222

keine Angaben

220 V



2 Service-Restaurants

keine Angaben

3

Ja

1 (außen)

0 (innen)

0

Nein

Nein

Ja


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff FUNCHAL im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL von dem portugiesischen Seereiseveranstalter Portuscale Cruises legte am 28. Mai 1999 erstmals für den portugiesischen Seereiseveranstalter Classic International Cruises im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock an.


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

KREUZFAHRTSCHIFF FUNCHAL AM 13. JUNI 2002 IM OSTSEEBAD WARNEMÜNDE

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff FUNCHAL am 13. Juni 2002 im Ostseebad Warnemünde.
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2017. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2017.
Fan werden!   Folgen!