Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AURORA

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Am 15. Dezember 1998 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA von der Werft Jos. L. Meyer in Papenburg (Deutschland) für die englische Kreuzfahrtreederei P&O Cruises auf Kiel gelegt (Kiellegung).

Am 08. Januar 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA aus dem überdachten Baudock I der Werft Jos. L. Meyer in Papenburg (Deutschland) für die englische Kreuzfahrtreederei P&O Cruises ausgedockt (Stapellauf).

Zwischen dem 19. Februar 2000 und dem 20. Februar 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA von der Werft Jos. L. Meyer in Papenburg (Deutschland) für die englische Kreuzfahrtreederei P&O Cruises auf der Ems nach Eemshaven (Niederlande) überführt.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA wurde am 15. April 2000 in Eemshaven (Niederlande) von der Werft Jos. L. Meyer GmbH in Papenburg (Deutschland) mit der Baunummer 640 an die englische Kreuzfahrtreederei P&O Cruises abgeliefert und mit Heimathafen London (England) registriert.

Am 27. April 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises in Southampton (England) von Prinzessin Anne von England getauft.

Am 01. Mai 2000 begann das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises in Southampton (England) die Jungfernfahrt in das Mittelmeer.

Am 03. Mai 2000 wurde die Jungfernfahrt von dem Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises in das Mittelmeer in Southampton (England) aufgrund eines am 02. Mai 2000 heiß gelaufenen Wellenlagers abgebrochen.

Zwischen dem 05. Mai 2000 und dem 13. Mai 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises von der Werft Blohm + Voss Repair GmbH in Hamburg (Deutschland) repariert.

Am 15. Mai 2000 begann das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises in Southampton (England) die erste Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln.

Im Januar 2005 wurde eine Weltreise von dem Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises in Southampton (England) aufgrund eines defekten E-Fahrmotors abgebrochen.

Zwischen dem 28. Januar 2005 und dem 19. Mai 2005 wurde das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises von der Lloyd Werft Bremerhaven AG in Bremerhaven (Deutschland) repariert.

Am 24. Dezember 2007 erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises wurde Hamilton (Bermuda).

IMO-Nummer:

Bauwerft:

Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:

Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:

Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

9169524

Jos. L. Meyer GmbH in Papenburg (Deutschland)

15. April 2000

375 Millionen US-Dollar

Standard

Hamilton (Bermuda)

Lloyd's Register (LR)



76.152 BRZ

270,00 m

32,20 m

7,90 m

4 x MAN B&W 14V48/60 Diesel (je 14,000 kW)

2 Festpropeller

24 Knoten



1.878

816

10

934

406

110 V / 200 V



MEDINA RESTAURANT, ALEXANDRIA RESTAURANT

CAFE BORDEAUX, THE ORANGERY

10

Ja

3 (außen)

1 (innen/außen)

5

Ja

Ja / 200

Ja


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AURORA im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff AURORA von der englischen Kreuzfahrtreederei P&O Cruises legte am 05. Juni 2001 erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock an.


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002
im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 30. Mai 2002 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003
im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.

Das Kreuzfahrtschiff AURORA am 24. Juni 2003 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock.
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2018. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2018.
Fan werden!   Folgen!